e-medien-franken. Ein Totenkopf im Apfelbaum

 

Ausleihbedingungen

 
 

Ausleihen pro Nutzer 8
eBook 21 Tage
eAudio 14 Tage
ePaper 1-24 Std.
Max. Ausleihen 8
Max. Vormerkungen 8
 
 
 
 
 

Service

 
 
 
 
 

Benötigte Software

 
 
 
 
 
 
 

Die Onleihe App für

 
 
 
 

Inhalt:

 

Informationen zum Titel

eBook
 
 
 
 
Titel:
Ein Totenkopf im Apfelbaum
 
Jahr:
2014
 
Verlag:
 
Sprache:
Deutsch
 
ISBN:
9783865417077
 
Format:
ePub
 
Geeignet für:
Umfang:
196 S.
Dateigröße:
282 KB

Inhalt:

Was sind das in diesem Jahr nur für Ferien? Eigentlich sollte es doch ein perfekter Urlaub auf Mimos und Mirjas Lieblingsbauernhof in Südtirol werden. Doch dieses Mal ist (fast) alles anders. Es fing ganz harmlos an: Eines Tages verschwand Schnüffel aus seinem Käfig. Da sich niemand so recht erklären konnte, wie ihm das gelungen sein mochte, machten sich Mimo und Mirja auf die Suche nach dem kleinen Hasen. Hätten sie auch nur geahnt, dass sie in dem Gang unter einem Apfelbaum etwas ganz anderes als den kleinen Hasen finden würden, hätten sie ihre Suche vielleicht eher eingestellt. Aber wer kann sich schon vorstellen, dass man in Bauer Hermanns Apfelwiese eine solch schaurige Entdeckung machen würde. Als Mimos Finger sich in diesem fürchterlichen Etwas verfangen haben, ist es für die Kinder bereits zu spät. Sie werden von einer merkwürdigen Gestalt beobachtet. Und jemand versucht, sie zu fangen. Was ist hier los? Wen stören die Kinder so sehr, dass sie keine ruhige Minute mehr auf ihrem Bauernhof verbringen können? Sie werden es bald erfahren. Vor Mimo und Mirja liegt das größte und spannendste Abenteuer ihres Lebens.
 

Autor(en) Information:

Mechthild Maria Pallentin, Jahrgang 1953, verheiratet, Mutter einer Tochter und Großmutter zweier neun- und zwölfjähriger Enkelkinder, kennt sich in der Psyche von Kindern sehr gut aus, was sie bisher in mehreren Büchern unter Beweis gestellt hat. Ihre Liebe zum Südtiroler Land, die Freundlichkeit der dort ansässigen Menschen, das mediterrane Klima, die gute Küche und der Wein führen sie seit 20 Jahren beständig nach Südtirol. Bereits in ihrem Buch "Der Spuk im Hühnerstall" war Südtirol Schauplatz der aufregenden Handlung. Maria M. Pallentin lebt in Garbsen bei Hannover.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Exemplarinformationen

 
 
 
 
 
Exemplare:
(1)
 
Verfügbar:
(0)
 
Vormerker:
(0)
 
Voraussichtlich verfügbar ab:
28.11.2018
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Nutzungsbedingungen

 
 
 
 
 
Max. Ausleihdauer:
21 Tage
 
Drucken:
nicht erlaubt
 
Kopieren:
nicht erlaubt
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Nutzer - Bewertung

Durchschnittliche Bewertung:
0 Punkte auf einer Bewertungsskala von 1 bis 5